Herzlich Willkommen

Die Weserberglandrallye ist eine Verbandsfahrt des KV Nordrhein-Westfalen und LKV Niedersachsen. Ausgerichtet wird sie vom KK Minden und vom Rintelner KC in Zusammenarbeit mit dem Ring der Wassersportvereine um die Porta Westfalica. Sie führt auf drei wählbaren, unterschiedlich langen Strecken auf der Weser durch das malerische Weserbergland von Hameln bis Minden. Mit jährlich bis zu 1000 Teilnehmern ist sie eines der größten deutschen Wanderfahrertreffen.

Achtung Änderungen ab 2016 (siehe Ausschreibung)

  • Termin ab sofort immer Samstag
  • Start unverändert
  • Streckenlängen verlängern sich geringfügig da Ziel nun verlegt (siehe unten)
  • Camping und Rallye-Organisation nun beim KKM und TV Jahn (Der bisherige Campingplatz Kanzlers Weide musste wegen anderweitiger Nutzung durch die Stadt Minden aufgegeben werden)

Nächstes Blaues Band der Weser

Das nächste Blaue Band mit Weser in Flammen findet 2017 parallel zur 35. Weserberglandrallye statt. Mit dabei dann auch wieder das beliebte Rahmenprogramm auf der anderen Seite der Weser.

Weitere Informationen

Interessante Informationen über die Weser als Schifffahrtsweg stellt das Wasser- und Schifffahrtsamt Minden auf seiner Website bereit. Wikipedia beschreibt die Weser und das Weserbergland.

Informationen zu Pegelständen gibts hier für Pegel Hameln, Pegel Vlotho und Pegel Porta.

Ausschreibung

Hier bekommst Du anhand der offiziellen Ausschreibung detaillierte Informationen zur Rallye: Welche Strecken gibt es zur Auswahl mit welchen Abfahrtszeiten; sowie Gebühren und organisatorische Hinweise.

Historie

Wieso, Weshalb, Warum? Die Weserberglandrallye - zur Geschichte.

Die Weserberglandrallye blickt auf eine lange Tradition zurück. Wie alles begann und wie sich daraus die Rallye entwickelte, kannst Du hier erfahren.

Anfahrt

Deine individuelle Anfahrt zum Rallye-Organisationsbüro am Brückenkopf 12 in 32423 Minden kannst Du im vorbereiteten Google-Routenplaner einsehen.

Zum Google-Routenplaner

Anmeldung

Hier kannst Du Dich direkt online zur Rallye anmelden.